Allgemeine Arbeiten

  • Offene Bodenflächen lockern
  • Mulchschichten ergänzen
  • Brachflächen mit Gründüngung einsäen
  • Unkraut jäten
  • Bei Trockenheit gießen


Nachholtermine:
 

  • Gehölze, Rosen und Stauden können gepflanzt werden, falls es sich um Containerpflanzen handelt (besser jedoch im Frühling oder Herbst)
  • Rasenneuanlage möglich, jedoch nur mit nachhaltiger Wässerung
  • Stark tragende Zweige bei Obstbäumen stützen

Pflanzen & Tiere:

  • Blattläuse, Blutläuse und Spinnmilben bekämpfen
  • Mehltau und Grauschimmel bekämpfen
  • Netze oder Vogelscheuchen zum Schutz gegen Vogelfraß anbringen
  • Frühsommerblühende Stauden teilen und verpflanzen
  • Narzissen, Kaiserkronen, Blausterne, Märzenbecher, Schneeglöckchen pflanzen
  • Herbstblühende Zwiebel- und Knollengewächse pflanzen (Herbstkrokus, Herbstzeitlose)
  • Sommerstecklinge von Laubgehölzen schneiden: Steckhölzer von reifen Trieben im Topf anwurzeln lassen oder direkt aussetzen
  • Verblühtes regelmäßig entfernen
  • Immergrüne Hecken schneiden
  • Falls nötig Blumenwiese mähen
  • Im Teich alte Blätter von Seerosen und Algenteppiche abfischen
  • Kohlweißlinge und Kohleulen bekämpfen
  • Obstgehölze ab Ende August nicht mehr gießen (sonst verzögerte Holzreife)
  • Auslichtung und Pflegeschnitt bei Pfirsich, Aprikose, Beerensträuchern direkt nach der Ernte
  • Apfelmehltau bekämpfen
  • Erdbeermilben bekämpfen
  • Fallobst aufsammeln

 

Aussaat & Ernte:
 
  • Aussaat im Freien: Kopfsalat, Winterkresse, Radieschen, Rettich, Spinat, Spitzkohl, Wirsing, Radicchio
  • Unter Glas: Chinakohl, Endivie, Radicchio, Knollenfenchel, Schnittsalat
  • Auspflanzun von Kopfsalat, Endivie, Blumenkohl, Grünkohl, Kohlrabi, Lauch
  • Erdbeeren pflanzen
  • Ernte: Kopfsalat, mittelfrühe Kartoffeln, Lauch, Zwiebeln, Karotten, Rote Rüben, Rettich, Radieschen, Mangold, Sommerkohl, Hülsenfrüchte, etc.
  • Ernte im Obstgarten: erste Äpfel, Birnen, Pflaumen, Mirabellen, Pfirsiche, Aprikosen, Sauerkirschen, Beerenobst

Nach oben